Donnerstag, 28. Juli 2011

Tagebucheintrag 28. Juli 2011

Liebe Kids,
leider, leider musste das Neptunfest heute ausfallen, das Wetter war nicht gerade freundlich zu uns gewesen. Den ganzen Tag habt ihr nun die KiDS-Kurs-Studie ausgefüllt, Euch über den Wissentest gehängt und dann startete des schöne Neptunfest nicht! Morgen wollen wir unbedingt einen neuen Anlauf starten, bitte drückt die Daumen, dass der Wettergott gnädig gestimmt wird.
Tolle sportliche Leistungen konnten wir beim TT sehen, die Spiele waren echt spannend mit einem würdigen Sieger. Schade, dass der Doc krank geworden ist, er hätte bestimmt gerne mitgespielt, wir wünschen hier rasche Besserung. Felix und Jannik haben sich bis ins Finale sicher durchgesetzt und dort den Profis ebenbürtig Paroli geboten.
Heute seht ihr eine Auswahl an Schnappschüssen - dieses Jahr werden über 2000 Fotos auf der kultigen Foto-CD sein, die ihr am Ende am Stand des FKJD erwerben könnt. Möglicherweise sind auf der CD dann auch noch einige Überraschungen versteckt! Und denkt bitte auch an unsere Tombola, das ganze Jahr über sammelt unser Team Preise, mansche sind lustig, andere wirklich tolle Sachen – wie in jedem Jahr haben wir wieder 500 Preise gesammelt – also auch in diesem Jahr gilt wieder, jeder Preis gewinnt. Ihr unterstützt damit dann quasi schon den 21. KiDS-Kurs! Denn beim Abreisetag  gilt schon wieder – nach dem Kurs ist vor dem Kurs!
Morgen ist unser letzter gemeinsamer Tag, mit der großen Abschiedsfeier, wir freuen uns alle schon darauf, jetzt aber erst einmal – ab in die Betten
​Euer Diabolus

Plappereigeheimnis
Das anstehende Neptunfest lässt die Spekulationen ausufern, wer wird getauft weren? Erwischt es diesmal jemanden, der bestimmt nicht damit rechnet? Werden eigentlich auch Helfer getauft? Kann sich der Med.-Punkt sicher sein? Fragen über Frage – die Antwort kennt nur Neptun persönlich – wir werden berichten!
Die aufmerksamen Beobachter


Artistennahrung ... Das schmeckt mir
Super, lecker – es gab Hefeklöße mit Vanillesoße und Heidelbeeren – mhm, die lassen das Herz und den Zucker höher schlagen. Und nachmittags gab es auch noch lecker Kekse, so kann es weitergehen. Und das Spätstück hielt mit den Weintrauben und Schokolade ebenfalls noch eine Überraschung bereit, wenn schon das Wetter nicht mitspielt, dann wenigstens war das Essen heute besonders süß.
Der Med.-PunktEine kleine Tänzerin



Highlight des Tages
Das war heute ohne Zweifel das Tischtennis-Doppelturnier, hier waren die beiden TT-Trainer Sabine und Klaus angereist. Zuerst konnte man an einer echten TT-Ballmaschine trainieren, das war sehr lustig, man konnte die Maschine super schnell einstellen und dann pfiffen einem die Bälle nur so um die Ohren. Der Nachteil war dann, dass man dann alle Bälle selber wieder einsammeln musste. Nur die richtigen Treffer landen nämlich in den Auffangnetz. Und dann ging das Turnier los, viele der Tänzerinnen haben auch teilgenommen und die Geduld der Trainer war unermesslich. Im Finale standen dann die außer Konkurrenz startenden Klaus mit Sohn Marcus, die nach hartem Kampf knapp gegen das  Top-Team des Lagers gewannen. Sieger der Kids wurden also die Finalisten Felix und Jannik – wir gratulieren.Der Med.-Punkt



Zum Circustagebuch --> KLICK.