Sonntag, 10. August 2014

Diabetes-Sommercamp: Schulung für ein Leben mit der Spritze


Beitrag von Henning Kraudzun,
erschienen bei moz.de am 08.08.2014

Samstag, 9. August 2014

Sport, Spiel und Spaß an vierzehn tollen Ferientagen

Beitrag erschienen im Oderlandspiegel vom 08.08.2014

--> zum Artikel

Freitag, 8. August 2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 13: 08.08.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 13: 08.08.2014: Tagesbericht und Highlight Der 14. Tag im Märchenwald ist  der Abschlusstag und gleichzeitig ein einziges Highlight! Hier herrscht ein g...

Donnerstag, 7. August 2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 12: 07.08.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 12: 07.08.2014: Tagesbericht Ich will es gar nicht glauben, wo ist denn die Zeit geblieben? Heute ist schon unsere Überraschungsfahrt, Gerüchten zufolge so...

Mittwoch, 6. August 2014

Tanzen zum Hit "Haus am See"


 Artikel von Ralf Loock,
erschienen in der MOZ am 06.08.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 11: 06.08.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 11: 06.08.2014: Tagesbericht Heute hatten wir wieder ein Geburtstagskind, unsere Lara hat sich ganz toll über das Ständchen und die Geschenke gefreut. Der...

Dienstag, 5. August 2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 10: 05.08.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 10: 05.08.2014: Tagesbericht Das 10. Kapitel eröffnet sich in unserem Sommermärchen, und auch an diesem Tag ging es mit den Schulungen los, die Nixen hatte...

Der KiDS-KURS in der Presse: Diabetes Living

www.kids-kurs.info/170714_Diabetes_Living.pdf

Toller Artikel von Diabetes Living, der wunderbar die
Atmosphäre unseres Sommercamps eingefangen hat.
Vielen Dank dafür!

Quelle: Diabetes Living, erschienen am 17.07.2014

Montag, 4. August 2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 9: 04.08.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 9: 04.08.2014: Tagesbericht Die Woche fängt ja wieder gut an, es ist Montag und sofort gehen die Schulungen wieder los! Die Nixen  hatten das Thema Ernä...

Sonntag, 3. August 2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 8: 03.08.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 8: 03.08.2014: Tagesbericht Guten Morgen, liebe Bewohner das Zauberwaldes,  auch heute haben wir uns gleich in die Lüfte gestürzt bei der Riesenschaukel u...

Samstag, 2. August 2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 7: 02.08.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 7: 02.08.2014: Tagesbericht Ja, es ist Sonnabend und im Menschenland ist dann immer nicht so viel los. Bei uns sah das natürlich ganz anders aus. Zuerst h...

Freitag, 1. August 2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 6: 01.08.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 6: 01.08.2014: Tagesbericht Herzlichen  willkommen im August, liebe Märchenweltbewohner.  Nach dem gestrigen aufregenden Tag war beschlossen worden, heute...

Kinder mit Diabetes auf Augenhöhe mit dem Profi

Sprintstar Daniel Schnelting zum 3. Mal beim KiDS-Kurs

Frankfurt, 31. Juli 2014 – Bereits zum dritten Mal motivierte Daniel Schnelting, dreifacher Deutscher Meister im 200m-Sprint, bei seinem Besuch des KiDS-Kurses Kinder mit Diabetes zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Zuckerkrankheit. Der Botschafter der von Sanofi im Jahr 2005 gegründeten bundesweiten Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ ist selbst seit Kindertagen von Diabetes betroffen und weiß, wie wichtig das tägliche Diabetes Management ist: „Spaß an Bewegung, ausgewogene Ernährung und regelmäßige Blutzuckerkontrollen gehen dabei Hand in Hand“, so der erfolgreiche Spitzensportler. „Ich habe von klein auf Anleitung bekommen, um meine Blutzuckerwerte selbstständig in den Griff zu bekommen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Disziplin und Spaß dabei zusammengehören.“

Sport hilft, langfristig Blutzuckerwerte zu senken

Körperliche Aktivität kann den Blutzucker senken, das weiß Daniel Schnelting aus seiner Zeit als erfolgreicher Sprinter und vor allem aus dem Alltag mit Diabetes. Sein Ziel ist es, die Kinder zu täglicher Bewegung zu animieren und ihnen den Zusammenhang einer gesunden Lebensweise und guten Blutzuckerwerten nahe zu bringen. „Mehrmals am Tag den Blutzucker zu messen, um die Werte im Blick zu behalten, hilft mir dabei.“ Viele bunte Bälle brachte er mit, denn er hatte eigens für den KiDS-Kurs ein Bewegungstraining vorbereitet und entfachte so die Begeisterung der knapp 100 Kinder und Jugendlichen. Das gemeinsame Erlebnis bestärkte ihn in seiner Rolle als Vorbild: „Es gab wieder viele Fragen zum Umgang mit der Erkrankung. Das Interesse der Kinder und der rege Austausch zeigen mir erneut, wie wichtig der persönliche Kontakt unter Betroffenen ist.“
Für ihren Kochwettbewerb im KiDS-Kurs erhielten die jungen Menschen mit Diabetes einen Gruß von Starkoch Johann Lafer. Er ist ebenfalls seit vielen Jahren Botschafter von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“. „Schon die Kleinsten können den Umgang mit Lebensmitteln lernen – und dass eine gesunde Zubereitung und Spaß am Essen sich nicht ausschließen. Ich wünsche Euch viel Spaß und Erfolg beim gesunden Kochen “, postete Johann Lafer.

Zum 23. Mal wurde im KiDS-Kurs zu Diabetes geschult

Der diesjährige „KiDS-Kurs“ findet vom 26. Juli bis zum 9. August 2014 zum 23. Mal in der Bremsdorfer Mühle in Brandenburg statt. Im 14-tägigen Behandlungs- und Schulungskurs lernen die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren in einem Mix aus Schulungen, medizinischen Untersuchungen, Ausflügen, Sportwettbewerben und Freizeitaktivitäten den Umgang mit ihrer Erkrankung. Dr. Susanne Milek und Dr. Karsten Milek organisieren den Kurs: „Im Kurs lernen die Kinder ihre Erkrankung und den Umgang damit besser kennen und zwar auf eine Art, wie es zu Hause oft nicht möglich ist. Gerade der Austausch mit gleichermaßen Betroffenen tut vielen gut.“

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“: Zusammen nachhaltig aufklären

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" steht für bundesweite, nachhaltige Aufklärung. Über eine halbe Million Besucher an 44 Standorten und über 30.000 ausgewertete Risikocheck-Bogen liefern fundierte Daten. Die von Sanofi initiierte Diabetes-Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ kooperiert seit 2005 mit Fachgesellschaften, Patientenorganisationen, Krankenkassen und Medien: Adipositas Stiftung, Alere Deutschland, Arbeitsgemeinschaft niedergelassener diabetologisch tätiger Ärzte e. V. (AND), Apotheken-Depesche, Artzt vitality, Ärzte Zeitung, Bundesverband der Diabetologen in Kliniken e. V. (BVDK), DAK, Stiftung „Das zuckerkranke Kind“, Stiftung „Der herzkranke Diabetiker“ (DHD), Deutscher Diabetiker Bund (DDB), Deutsche Liga zur Bekämpfung von Gefäßerkrankungen e. V., Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz- und Kreislauferkrankungen e. V. (DGPR), Diabetes-Journal, Diabetologen eG Baden-Württemberg, DiaExpert, Deutscher Tanzsportverband e. V. (DTV), gesundheitswirtschaft rhein-main e.V., HealthCapital, herzmedizin, Insulinclub.de, LZ Gesundheitsreport, Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe e. V. (VDBD).
Informationen zur Aktion finden Sie unter www.gesuender-unter-7.de.


Pressemitteilung von Sanofi Deutschland, 31.07.2014

Donnerstag, 31. Juli 2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 5: 31.07.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 5: 31.07.2014: Tagesbericht Was soll ich heute berichten? Es ist doch so viel passiert. Ganz früh war ich auf den Beinen und der Märchenwald war immer noc...

Mittwoch, 30. Juli 2014

Kochwettbewerb im KiDS-Kurs gestartet

Im diesjährigen KiDS-Kurs in der Bremsdorfer Mühle startet eine Premiere, in den zwei Wochen werden die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen erstmals einen Kochwettbewerb starten. Sie werden in Gruppen gegeneinander antreten und es wird immer durch eine Jury der Tagessieger ermittelt. Natürlich wird neben Geschmack und Kreativität auch die Ausführung und das Anrichten bewertet. Selbstverständlich werden auch die Kohlenhydrate nicht vergessen - deren Anteil muss von den Kindern richtig eingeschätzt werden. Nähere Informationen und Ergebnisse können in unserem aktuellen Kurstagebuch nachgelesen werden.

Erfreulicherweise hat Herr Johann Lafer ein Grußwort zu unserem Wettbewerb geschrieben, als er auf einer Veranstaltung der Aktion "Gesünder unter 7" davon erfahren hat:

"Ich finde es großartig, dass Ihr jetzt einen Kochwettbewerb mit Kindern startet. Bei meinem Projekt food@ucation, habe ich gelernt, wie wichtig das Heranführen an gesunde Ernährung bereits in jungen Jahren ist. Schon die Kleinsten können den Umgang mit Lebensmitteln lernen – und dass eine gesunde Zubereitung und Spaß am Essen sich nicht ausschließen. Ich wünsche Euch viel Spaß und Erfolg beim gesunden Kochen, Euer Johann Lafer."

Wir danken Herrn Lafer für die Unterstützung und werden ihm das Siegerrezept und die Gewinnergruppe vorstellen.

Diabolus, Dr. Karsten Milek & das Team

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 4: 30.07.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 4: 30.07.2014: Tagesbericht Eine allgemeine Unruhe war heute Morgen im Märchenwald zu bemerken, warum denn wohl? Ja,  die eine große Frage war, kommen Sie...

Dienstag, 29. Juli 2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 3: 29.07.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 3: 29.07.2014: Tagesbericht Einen wunderschönen "Guten Morgen" wünsche ich allen im Märchenwald! Wir haben heute tatsächlich den Besuch von Dra...

Montag, 28. Juli 2014

Der KiDS- KURS im rbb Fernsehen


Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 2: 28.07.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 2: 28.07.2014: Tagesbericht Der Montag beginnt im Märchenwald und alle sind aufgeregt - weil sich diese Vampire angekündigt hatte. Doch was soll ich euch...

Sonntag, 27. Juli 2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 1: 27.07.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Kapitel 1: 27.07.2014: Tagesbericht Der Morgen im Märchenwald war so ruhig, doch dann kamen sie alle hervor, die wundersamen Gestalten, durch den Nebel mit eigena...

Sommercamp für Kinder mit Diabetes

http://kids-kurs.info/KidsKursRBB.mp3 

Der  Zuschnitt der Aufnahme des rbb- Rundfunk
in der Jugendherberge wurde am 27.07.2014 
von Antenne Brandenburg gesendet.
--> Ein Klick aufs Logo öffnet eine mp3-Datei zum anhören :o)

Samstag, 26. Juli 2014

An alle Märchenweltbewohner!


Liebe Kindern, liebe Eltern, Geschwister, Omi's & Opi's, Tanten & Onkel, Verwandte & Anverwandte und Freunde! 

Nun hat er begonnen, der 23. KiDS-KURS, mit dem diesjährigen Motto "Märchenwelten". Wie immer findet Ihr die aktuellen Berichte und Fotos aus dem Camp sowie das offizielle Gästebuch 2014 in unserem TAGEBUCH.
Klickt Euch doch einfach mal durch und nehmt teil an den Abenteuern unserer Märchenweltbewohner.

Eurer Diabolus und das KiDS-KURS Team 2014.




Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Prolog: 26.07.2014

Der KiDS Kurs und die Märchenwelten: Prolog: 26.07.2014: Tagesbericht Was ist denn auf einmal im Schlaubetal los, dem besinnlichen Märchenwald? Karawanen mit wie von Zauberhand getriebenen Kutsch...

Donnerstag, 24. Juli 2014

Sommerferienkurs für Kids mit Diabetes Typ 1 startet

Diabetesspezifische Schulung und Behandlung bei Spiel, Sport und Spaß

Potsdam: Laura aus Brandenburg, Vanessa aus Berlin, Lukas aus Mecklenburg-Vorpommern und 97 weitere an Diabetes Typ 1 erkrankte Kinder und Jugendliche nehmen vom 26. Juli bis 9. August an einem Schulungskurs der besonderen Art für junge Menschen mit Diabetes mellitus Typ 1 teil. Der 14-tägige „KiDS-Kurs“ findet in der Jugendherberge Bremsdorfer Mühle in Brandenburg im Naturpark Schlaubetal statt. In diesem Jahr wurde der KiDS-Kurs „Cool sein mit Typ I Diabetes“ für den dfg-Award nominiert. Der dfg-Award zählt zu den wichtigsten deutschen Branchenpreisen für das Gesundheitswesen.


Die AOK Nordost ist Kooperationspartner des KiDS-Kurses. „Der Kurs verbindet Spiel und Spaß mit intensiver, Diabetes bezogener Behandlung und Schulung. Wir übernehmen daher regelmäßig die Kosten für bei uns versicherte Kinder und Jugendliche, die an Typ I-Diabetes erkrankt sind. Die Eltern steuern lediglich einen kleinen Obolus für Kost und Logis bei. Etwa die Hälfte der am KiDS-Kurs teilnehmenden Kinder sind bei der AOK Nordost oder anderen AOKs versichert“, sagt Marina Otte, Unternehmensbereichsleiterin Rehabilitation der AOK Nordost.


Der Diabetologe Dr. Karsten Milek und die Medizinpädagogin und Supervisorin Dr. Susanne Milek*, die den Behandlungs- und Schulungskurs für Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes im Alter von sechs bis 16 Jahren veranstalten, machen es möglich, dass sich die jungen Menschen mit Diabetes mellitus Typ1 in den Schulferien erholen und gleichzeitig lernen können, mit ihrer Krankheit sicherer umzugehen. Beim KiDS-Kurs stehen Spaß und Bewegung vor dem Hintergrund fortlaufender Schulungen und individueller Diabetesbetreuung im Vordergrund. „Die Kinder sollen die Schulungen alltagsrelevant und erlebnispädagogisch erfahren“, beschreibt Dr. Karsten Milek das Konzept. Täglich stehen Gruppenschulungen auf dem Programm, die Teilnahme ist nicht nur Pflicht, sie macht vor allem Spaß. Es geht um Themen wie die Über- und Unterzuckerung oder – für die Größeren – auch um Liebe, Sex und Zärtlichkeit mit Diabetes für die Jugendlichen. „Die Kinder und Jugendlichen zeigen dabei ihr Wissen“, sagt Dr. Susanne Milek. „Die nachhaltige Wirkung des KiDS-Kurses überzeugt: Wir konnten in Untersuchungen nachweisen, dass Kinder und Jugendliche, die öfter schon am KiDS- Kurs teilnahmen, weniger Diabetes bezogene Schulfehltage und Krankenhausaufenthalte als vor ihrer Teilnahme zeigten“, so Dr. Susanne Milek. Auch ihr psychisches Gleichgewicht in Zusammenhang mit der Erkrankung und ihre sozialen Kompetenzen verbessere sich.

Kinder und Jugendliche, die an Diabetes erkrankt sind, müssen den Umgang mit der Erkrankung lernen. Mehrmals täglich benötigen sie Insulin und messen ihren Blutzucker – egal, wo sie gerade sind. „Im KiDS- Kurs sind die Kinder und Jugendlichen die Hauptpersonen. Sie lernen alltagsnah, sich richtig zu verhalten und bekommen dabei auch vermittelt, dass sich jeder selbstverantwortlich seinem Diabetes stellen kann, um aktiv damitzu leben. Außerdem hat hier keiner das Gefühl, anders zu sein als andere. Hier sind alle gleich betroffen, und alle lernen mit uns und voneinander“, erklären die Drs. Milek* ihr Kurskonzept.

Die Plätze in diesem Jahr waren schnell ausgebucht. Bereits für 2015 stehen Kinder auf der Warteliste. Interessierte Eltern können ihre Kinder ab dem 15.10.2014** anmelden unter www.kids-kurs.info oder telefonisch unter 034441 990299.

Quelle: Pressemitteilung der AOK Nordost vom 24.07.2014
* berichtigt **ergänzt



Sonntag, 8. Juni 2014

Anmeldeschluss KiDS-Kurs 2014 ist erreicht!

Liebe KiDS-Kurs-Bewerber, sehr geehrte Eltern,

am 31. Mai 2014 hatten wir nun den Annahmeschluss erreicht! Es haben sich auch wieder in diesem Jahr wieder über 200 Kinder angemeldet, wir haben aber leider nur 100 Plätze.

Das bedeutet leider für viele Kinder und Jugendliche, dass sie trotz Kassenzusage keinen Platz in diesem Kurs erhalten können. Das ist für die betreffenden Kinder natürlich traurig, aber wir haben einfach keine Möglichkeiten mehr, noch mehr Teilnehmer zu betreuen, es gibt schlichtweg keine freien Betten mehr.

Die aktuellen Kassenzusagen werden bei uns nun bearbeitet und es werden dann alle Teilnehmer informiert über das weitere Procedere. Wir werden auch den Eltern, die eine Kassenzusage erhalten haben und in diesem Jahr durch uns nicht mehr aufgenommen werden können, eine entsprechende Info geben.
 
Alle, die in diesem Jahr leider nicht teilnehmen können, möchten wir bitten, 2015 mit neuem Schwung und ausgestattet mit den Erfahrungen diesen Jahres einen neuen Anlauf zu nehmen. Das gilt auch für die Kinder und Jugendliche, die eine Ablehnung durch die Krankenkasse erhalten haben. Sehr oft hatte dann ein Antrag im nächsten Jahr ein Erfolg - wir unsere Erfahrungen in der Vergangenheit zeigten.
 
Es verbleiben mit freundlichen Grüßen
Dr. Karsten Milek und TEAM
und natürlich der Diabolus!

Donnerstag, 30. Januar 2014

Freitag, 10. Januar 2014

Neujahrsgrüße 2014


"Wird's besser? Wird's schlimmer?" fragt man alljährlich.
Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich.

Erich Kästner

 
Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Freunde des KiDS-Kurses,

wir wünschen Euch im neuen Jahr viel Gesundheit, Glück und Erfolg und
freuen uns schon auf den KiDS-KURS in diesem Sommer.


Viele Anmeldungen für den 23. Kurs haben uns schon erreicht - diese wurden nach Reihenfolge ihres Eingangs bei uns notiert. Anmeldungen, die uns bis zum 31.12.2013 erreichten wurden von uns per eMail bestätigt.

 
Liebe Eltern, wenn Sie ebenfalls Interesse an einer Teilnahme Ihres Kindes haben,
möchten wir Sie bitten, Ihr Kind möglichst bald anzumelden,
der Anmeldeschluss ist am 31.05.2014.


Viele Grüße, Euer Diabolus und das KiDS-KURS Team.